PRESSEN GROSSE ZYLINDER – Bohrung 800 mm und Lauf bis 15000 mm

Die Pressen stellen den historischen Bereich in Sachen Hydraulikentwicklung dar.
Vor allem bei Produktionsanlagen mit fortlaufendem Zyklus, werden die Hauptzylinder, die unter Druck stehen, abgenutzt und auch aufgrund der Geschwindigkeit und der Dauer beeinträchtigt.
 
Die Werkzeugmaschinen von ICOP HYDRAULICS sind dazu im Stande große Zylinder zu produzieren (Bohrung 800 mm und Lauf bis 1500 mm), diese rüsten wiederum Pressen für die verschiedensten Produktionsbereiche aus.
Eine starke Produktivität der Presse hängt von der Dimensionierung und den Leistungsfähigkeiten der Hydraulikanlage ab.
Auch in diesem Bereich kann der Einsatz von Druckverstärkungssystemen die Kosten verringern und die Leistungen der Anlagen verbessern.
 
Für die Wahl des geeigneten Druckverstärkungssystems ist es erforderlich eine tiefgehende Analyse des Maschinenzyklus vorzunehmen und z.B. die Wahl auf einen einzeln wirkenden Druckverstärker mit elektrischer Zwischenschaltung fallen zu lassen.

© 2014 Powered by: Softwise srl | Cookie